Jüdisches Jugendzentrum

Jachad Köln 

יחד קלן


Jachad Konferenz

Jachad Konferenz - Juze eröffnet!

 

 Am Sonntag, den 28.08.2016 öffnet das Jugendzentrum nach den Sommerferien seine Türe! Wir laden alle Kinder und alle Eltern ein mit uns den ersten Sonntag zu genießen!

 

  • Workshops für Kinder und Eltern
  • Wahl der Chanichimsprecher und Elternsprecher
  • Präsentation vom Halbjahresprogramm
  • Großes Buffet: All you can eat!
  • Tanzen und Singen

 

Einlass: 12:30 Uhr

Kosten: Kinder 5€; Eltern 10€ 

 


Ihr habt Freunde, die ins Juze kommen wollen und unsere Seite noch nicht kennen?

Teilt unsere Seite!

 


Habt ihr schon unsere Bildergalerie entdeckt? Stöbert doch mal einbisschen herum! :)


12. Juni, 2016                                                      Shavuot

 

Diesen Sonntag wurde im Jugendzentrum das Fest Shavuot gefeiert. Da es ein Feiertag gewesen ist, gab es ein verkürztes und entspanntes Programm für alle von 12:00 bis 14:00 Uhr. Die Madrichim teilten sich auf und gaben den Chanichim die Möglichkeit an ihrem Programm teilzunehmen, das wahlweise aus folgenden Angeboten bestand: Boys/ Girlstalk mit dem Spiel Wahrheit oder Pflicht, Brett- und Kartenspiele, Märchengeschichten erzählen und vorlesen, Mafia/Werwolf und Kicker. Zusätzlich dazu konnten sich die Chanichim an dem Eis bedienen, das ihnen angesichts der Feier angeboten wurde. Das Jugendzentrum teilte sich die Räumlichkeiten außerdem mit Rav Strocks, der ebenfalls sein alljährliches Shavuot- Programm durchgeführt hat.

 


05. Juni, 2016                                            Yom Yerushalaim

 

Das Jugendzentrum hatte diesen Sonntag mehrere Gründe zum Feiern, denn zum einen erinnerten wir uns in den Peulot an die Zurückeroberung der Stadt Jerusalem und feierten gemeinsam, dass wir Zugang zur Jerusalemer Altstadt und all den historisch Wertvollen Stätten dort haben, zum anderen feierten wir den Sieg (2:1) der Fußballmannschaft Makkabi TuS Köln in ihrem letzten Saisonspiel, bei dem die Chanichim die Spieler mit Plakaten und Gesang motiviert haben. Im Anschluss an das Spiel haben sich mehrere Generationen am gemeinsamen Grill auf der Wiese erfreut. Diesmal war nämlich das Jugendzentrum nicht alleine da, sondern in Begleitung von den Familien der Chanichim, der Makkabi Mannschaft und den jungen Erwachsenen der Gemeinde. Zusätzlich zum Grill gab es die tolle Möglichkeit für alle Teilnehmenden Clashball in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen gegeneinander zu spielen. Alles in allem war es ein gelungenes Event für Groß und Klein, das sich bis in den Abend zog. Am Ende haben alle bereitwillig beim Abbau geholfen, bevor sie sich auf den Heimweg machten.

 


                                                                 Yom Haatzmaut

 

 08.05.16

Der Sonntag begann wie gewohnt um 12 Uhr. Während sich das Jugendzentrum langsam mit Chanichim füllte, wurde viel getanzt, dekoriert und untereinander über die Ereignisse der Woche ausgetauscht. Diesmal hatten wir nämlich ein sehr feierliches Motto, denn wir bereiteten uns gemeinsam auf das Fest „Yom Haatzmaut“- den Geburtstag des Staates Israel- vor.

Sobald alle eingetroffen sind gab es den üblichen Eröffnungsmifkad, doch unter unüblichen Umständen, denn diesmal waren wir draußen im Hof. Dann verabschiedeten wir nochmal gemeinsam den Shabbat mit einer Havdalazeremonie, die wir uns zur Tradition gemacht haben.

Daraufhin gab es ein Programm für alle Chanichim gemeinsam, bei dem das Ziel war die Bedeutung des Staates Israel für alle Juden zu verdeutlichen und gleichzeitig zu zeigen, wie wichtig der Zusammenhalt für Juden in der Diaspora ist. Das Programm wurde in unterschiedlichen, altersgerechten Stationen durchgeführt.

Im Anschluss daran gab es ein leckeres Essen, das passend zum Tag sehr feierlich und besonders war, denn es gab leckere Hamburger von der Kantine Weiß. Außerdem konnten wir dank dem sonnigen Wetter unser Mittagessen draußen genießen.

Nach der Mahlzeit wurde gemeinsam abgeräumt und die Chanichim begaben sich anschließend in ihre Kvuzot, um an interessanten und lehrreichen Peuloth teilzuhaben.

Danach hatten alle die Möglichkeit ein wenig freie Zeit im Jugendzentrum zu genießen und widmeten sich dementsprechend verschiedenen Aktivitäten, wie beispielsweise dem Fifa- Turnier oder dem Bastelangebot.

 

Als letztes gab es einen kurzen Abschlussmifkad, in dem der Tag zusammengefasst wurde und die Jugendzentrumshymne gesungen wurde.

#beJachad


We stay beJachad!


אחד בישביל כולם

כולם בישביל אחד

Unsere Hymne

 

Echad bishvil kulam 

Kulam bishvil Echad   

Für diese Idee stehen wir hier  

Kulanu beJachad

 

              Vier Kwutzot auf einem Weg
Herzl, Rav Kook,
Izhak Rabin, Netanyahu
Zusammen für dieses Ziel 

 

Refrain:  

Wir glauben an uns're Thora
Wir glauben auch an Aliya

        Wir sind stolz auf What We Are! 

Kulanu beJachad!

  

Kulanu beJachad

Lemaan kulam be'tikva 

Sche Nagia we'nishma ha'olam!